Die digitale Supply Chain auf der transport logistic in München

AXIT transport logistic

Trends & Innovationen, Chancen & Hürden

Das erwartet Sie vom 9. bis 12. Mai auf dem AXIT-Stand
(Halle B2, Stand 421/522) 

Die Digitalisierung bereitet der Logistik viele gewinnbringende Möglichkeiten. So lassen sich Versender, Lieferanten und beteiligte Dienstleistungspartner einfach und schnell in die Lieferkette integrieren. Prozesse von der Bestellung bis zur Zustellung können vollständig automatisiert und durchgängig transparent abgebildet werden.

Da die Entwicklung rasant voranschreitet, ist es wichtig, sich über die Trends und Chancen der digitalen Supply Chain klarzuwerden und zugleich Empfehlungen an die Hand zu bekommen, mit denen sich Hürden überwinden lassen.

Unser Ziel ist, Ihre offenen Fragen in München zu beantworten, Ihnen einen Einblick in erfolgreiche Projekte zu geben und Ihnen innovative Lösungen und neue Produkt-Features vorzustellen, die Sie für Ihre logistische Praxis sofort nutzen können.

Diese und andere aktuelle Messethemen erwarten Sie vom 9. bis 12. Mai auf dem AXIT-Stand (Halle B2, Stand 421/522): 

Die digitale Supply Chain: Chancen und Hürden

  • Wie lässt sich die Lieferzuverlässigkeit verbessern?
  • Wie kann Verschwendung vermieden werden?
  • Wie lässt sich der Aufwand für Administration und Recherchen reduzieren?

Erfolgsfaktoren einer digitalen Supply Chain

  • Einfache Integration aller Beteiligten (Versender, Empfänger, Logistikdienstleister, Carrier, Hubs...)
  • Schaffung unternehmensübergreifender Workflows und durchgängiger Transparenz

Mobile Apps

  • Neue Möglichkeiten bei der Integration von Prozessteilnehmern über Smartphone und Tablet
  • Fotos zu Schäden hochladen, Kosten für Sondertransporte freigeben, Prüfberichte vor Ort bereitstellen – jetzt auch mobil und unabhängig von unabhängig von Zeit und Ort
  • Einfache und flexible Konfiguration von individuellen Anwendungen

Analytics

  • Mit AX4 erhalten Sie alle Daten entlang der Supply Chain auf Knopfdruck – validiert, strukturiert, vollständig.
  • Analytics beinhaltet Tools, mit denen Sie Daten auf Knopfdruck anzeigen, auswerten und in Dashboards übersichtlich aufbereiten können.

Einblicke in die Praxis der digitalen Supply Chain

Nichts ist überzeugender als die Praxis. Daher haben wir Best Practices von Supply Chain Leadern aus Beschaffung, Distribution und Logistikdienstleistern zusammengetragen, die den praktischen Nutzen unserer Logistikplattform AX4 aufzeigen.

  • Wie lassen sich globale Beschaffungs- und Distributionslogistik durchgängig transparent und automatisiert managen?
  • Wie lässt sich die Effizienz in globalen Logistikprozessen erhöhen
  • Wie lässt sich die Lieferzuverlässigkeit optimieren und Verschwendung vermeiden?

AXIT und Siemens

Außerdem informieren wir über Services und Lösungen, die AXIT zusammen mit dem Mutterkonzern Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL) auf den Markt bringen wird. Gemeinsam haben wir den Anspruch, die digitale Supply Chain durchgängig abzubilden und unseren Kunden innovative Lösungen zu liefern. Beispielsweise zur Steuerung von Transporten und Zulieferprozessen an Hubs, Industriestandorten und in Logistikzentren. Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere neuen Services zur Automatisierung der Zuliefersteuerung vorstellen zu können.

Sichern Sie sich jetzt einen persönlichen Beratungstermin mit unseren IT-Experten:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 421/522 in Halle B2!