ZUKUNFT: NEUESTER STAND

Die digitale Supply Chain in der Praxis

16. PraxisForum Logistik. 04. und 05. April 2017. Frankenthal.

EINLADUNG IN DIE PRAXIS DER DIGITALISIERUNG 

Die Digitalisierung öffnet der Logistik das Tor in eine neue Welt. In dieser Welt entwickeln sich neue Wege zum Management der Lieferkette. Die Verbesserung der Lieferqualität, die Reduzierung von Verschwendung, z.B. bei ungenutzten LKW-Ressourcen, erhöhte Effizient und die Automatisierung und Standardisierung komplexer Prozesse sind einige Vorteile, die eine digitale Supply Chain mit sich bringt.

Doch was bedeutet Digitalisierung in der Logistik konkret für mein Unternehmen, für die tägliche Praxis in der Logistik? Das AXIT PraxisForum Logistik 2017 versetzt Sie in die Lage, dies zu beantworten. Es zeigt Ihnen sofort nutzbare Lösungsansätze und neue, konkrete Ideen auf. Es produziert Erkenntnisgewinne aus und für die Anwendungspraxis. Ganz konkret.

Exklusive Einblicke in ihre digitale Welt gewähren u.a. Siemens Energy Management, die Dürr Systems AG und weitere erfolgreiche Unternehmen, welche die Plattform AX4 zur Digitalisierung ihrer unternehmensübergreifenden Logistikprozesse nutzen.

Stellen Sie Fragen, die Sie schon immer stellen wollten. Tauschen Sie sich mit Supply Chain Leadern im direkten Dialog aus. Knüpfen Sie Kontakte. Profitieren Sie vom Expertenwissen aus mehr als 2.500 AXIT-Projekten.

Starten Sie in die Praxis der Digitalisierung!

Herzlich einladen möchten wir Sie bereits zu unserem Vorabendprogramm: einem kulinarischen Ausflug in die Region, gewürzt mit einem spannenden Impulsvortrag.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Bitte nutzen Sie das nachstehende Formular für Ihre Anmeldung!

Anmeldung zum 16. PraxisForum Logistik

Felder mit * müssen ausfgefüllt werden.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an beiden Tagen teilnehmen können:
Vorname und Name Begleitperson 1
Vorname und Name Begleitperson 2

 Mittwoch, 05.04.2017: PRAXISFORUM. WISSEN. INNOVATIONEN. NETWORKING.

Workshops - 12:00 Uhr. Bitte wählen Sie aus, an welcher Sequenz Sie teilnehmen möchten:

Workshops - 14:30 Uhr. Bitte wählen Sie aus, an welcher Sequenz Sie teilnehmen möchten:

Kostenbeitrag 120,00 Euro/Person zzgl. MwSt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.