Supply Chain Visibility - AXIT - AX4 die Logistikplattform

Supply Chain Visibility

Digitalisierung in der Logistik sorgt für mehr Transparenz und Planungssicherheit

Key Visual Klein

Nur wer die Lieferkette im Blick hat, kann sie steuern. Dazu braucht es valide Daten: Informationen über Art und Menge der Transportgüter. Abgangs- und Zieladressen. Sendungsbegleitende Dokumente. Liefertermine. Voraussichtliche Ankunftszeiten. Kommunikation mit Kunden und beteiligten Logistikdienstleistern. Statusinformationen von Carriern. Rechtzeitige Meldungen bei drohenden Lieferverzögerungen. Ablieferbelege. Performancekontrolle und Monitoring. In jeder Sekunde. Über alle Grenzen und Zeitzonen hinweg. Jetzt.

Supply Chain Visibility macht‘s möglich. Sie verknüpft die planbaren und zufälligen Ereignisse einer Lieferkette zu einem sendungsbegleitenden Informationsstrom. Sie bildet jeden Moment der Transportlogistik von Anfang bis Ende lückenlos ab. Sie schafft ein Höchstmaß an Transparenz.

Über diesen ganz wesentlichen Erfolgsfaktor der Logistik berichtet das Expertenpapier „Supply Chain Visibility“. Wie lassen sich Partner und Systeme in die Supply Chain integrieren? Wie können Prozesse besser designt werden? In welcher Wechselbeziehung stehen Collaboration und Supply Chain Visibility zueinander?

Mit diesem Expertenpapier bringen wir Transparenz in die Lieferkette.